Aufnahme

Entscheidend für die Aufnahme ist, dass eine Familie zu uns passt, weil sie unsere Vision teilt und mitträgt.

Um für 2023/24 einen Schulplatz zu erhalten ist zunächst die Teilnahme an einem Infonachmittag sowie die (unverbindliche) Voranmeldung bis 22.01.2023 notwendig.

Um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können bitten wir um ehestmögliche Kontaktaufnahme, unsere Kontaktdaten findet ihr hier.

Unser Aufnahmeprozess ist darauf ausgerichtet allen Beteiligten bestmöglichen Einblick zu gewähren, um am Ende zu einer Entscheidung zu kommen, die für alle richtig ist und gestaltet sich wie folgt:
– Teilnahme an einem Infonachmittag
– Hospitation (für das Schuljahr 2023/24 bitten wir um Nachweis einer Hospitation an einer freien Schule, die nach reformpädagogischen Grundsätzen arbeitet – bei Bedarf vermitteln wir eine geeignete Schule)
– kennenlernen der Schulgemeinschaft
– Aufnahmegespräch mit einem Vereinsmitglied sowie der Schulleitung
– Entscheidung über die Aufnahme
– Antrag auf Vereinsmitgliedschaft
– Überweisung des Schulgelds für die ersten drei Monate.